Automedia360 Controller

Datenaufbereitung:  Aus Fotos werden Fahrzeugprofile

Die intelligente Software des Controllers übernimmt die Steuerung der Drehbühne, die Auslösung der Kamera bei der korrekten Winkelstellung mit den exakten Belichtungswerten, die Steuerung der Beleuchtung, die Kategorisierung der manuellen Aufnahmen, die Verknüpfung der Bilder mit den entsprechenden Fahrzeugprofilen sowie die Speicherung der Daten in der Cloud. Das ermöglicht schnelle Ergebnisse. Der automatisierte Automedia360 Prozess verwandelt die hochwertigen Fahrzeugfotografien in Galerien, die innerhalb kürzester Zeit über das Internet genutzt werden können.

Automatische Standardisierung der Bilddaten

Das im Studio erstellte Bildmaterial wird über die intelligente Steuerungssoftware automatisch in einen hoch standardisierten Prozess integriert. Dabei verknüpft Automedia360 die erstellten Bilder automatisch mit den relevanten Fahrzeugdaten.

Dies gilt sowohl für die zugänglichen Daten aus den jeweiligen Dealer Management Systemen als auch für die aus den unabhängigen Bewertungssystemen wie Schwacke oder DAT.
Die Bildstrecken lassen sich so direkt entsprechend der unterschiedlichen Kunden oder Vermarktungskanäle aufbereiten. Auf diese Art werden die Bilddaten bequem und effizient nutzbar, während gleichzeitig eine ständige Prozesskontrolle und Qualitätssicherung gewährleistet ist.

Ihr Angebot auf allen Kanälen

Automedia360 lässt sich ohne Komplikationen für alle gängigen Vermarktungskanäle nutzen. Beispielsweise kann das Branding einer Firma durch den Automedia360 Service direkt integriert werden. Kenntnisse der IT und der Bildverarbeitung sind nicht mehr erforderlich.

Mit Automedia360 können so gleichzeitig die Wünsche der Marketing- oder Verkaufsabteilungen und die Anforderungen der Fahrzeuglogistik durch den Einkauf  oder den Werkstattbereich berücksichtigt werden. Automedia360 adressiert diese Problematik durch die Trennung von Fotografie (Werkstatt) und Verwertung (Marketing). Ein Auftraggeber, wie z. B. ein Flottenbetreiber kann sein Logistikzentrum mit der Erstellung der Fotos beauftragen und das Bildmaterial direkt von Automedia beziehen.

Integriertes Bilddaten-Archiv

Automedia360 übernimmt im Rahmen seines umfassenden Services neben der automatisierten Erstellung von Fahrzeug-präsentationen auch die Speicherung der anfallenden Bilddaten. Gerade bei hochauflösenden Bilddateien sammeln sich kurzfristig enorme Datenmengen an, die für nicht darauf ausgelegte Systeme schnell zu einer Belastung werden können.

Durch die Archivierung der Original-Aufnahmen stehen alle Bilder in höchster Qualität auch für eine spätere Nutzung zur Verfügung. So kann neues oder neuen Anforderungen angepasstes Bildmaterial jederzeit für den gesamten Fahrzeugbestand  erstellt werden. Dies gilt für alle Medien und selbstverständlich auch für Druckerzeugnisse in Klein- und Großformaten.

Einfache Bedienung

Der Automedia360 Controller wird über einen berührungsempfindlichen Bildschirm gesteuert. Das intuitiv bedienbare User-Interface ermöglicht eine schnelle und bequeme Nutzung. Eine kurze Einweisung genügt. Auf kostenintensives Fachpersonal kann also verzichtet werden.

Zusätzlich ist die Überwachung und Qualitätssicherung des erfassten Bildmaterials auch ortsunabhängig über das Internet möglich. Das Ergebnis dieses Prozesses sind die hochwertigen und jeweils individuell gestaltbaren Bildergalerien und interaktiven 360°-Präsentationen.